Ich freue mich, Sie zu einer Coaching-Fahrt in meiner Kutsche (engl. Coach) einladen zu dürfen!

“Der Weg ist das Ziel!”

(Confuzius)

Ihre Ziele werden Sie mir in der ersten Begegnung vorstellen, damit wir trainieren können, wie Sie Ihren Weg zum Ziel selber finden. Sie werden anschliessend die Zügel selber in die Hand nehmen, um das Gelernte als Ihr eigener Coach umzusetzen.

das heisst konkret:

Ein Test (GPI®) zeigt Ihnen die vier Grundrichtungen Ihrer Persönlichkeit auf. Ihre daraus erkennbaren Stärken und Ziele unterstützen den Beratungsprozess und Ihr Verständnis für das eigene Denken, Fühlen und Handeln. Dementsprechend werden Sie im Coching merken, wie Sie  Ihre Stärken nutzen, weil diese den Coachingprozess für das Erreichen Ihrer Ziele  gewinnbringend unterstützen.

Wir führen vertrauensvolle, strukturierte Gespräche, welche fortlaufend zur Entwicklung einer Lösung  für Ihre Zielsetzung führen.
Meine Rolle dabei nehme ich wahr, indem ich Ihnen als empathische, neutrale, kritische Gesprächspartnerin begegne und situativ verschiedene Instrumente aus dem Spektrum des Coachings, der Personal- und Führungentwicklung einbringe.

Trainieren von Fähigkeiten und persönlichen Verhaltensweisen oder Methoden:
Themen, denen Sie in der Vergangenheit oder im Laufe des Coachings öfters begegnen, nutzen wir um  herauszuarbeiten, wie Sie diese auf dem Weg zum Ziel positiv nutzen können. Diese Erkenntnis trainieren wir mit der für Sie passenden Technik, bis Sie sicher sind in der Umsetzung.